Taiji Bailong Ball

Aus einem Zufall heraus, entdeckte Prof. Bai Rong im Jahre 1991 die Spielbarkeit eines teilweise mit Wasser gefüllten Balles. Die Spielvariante Multiplay war erfunden. Der erste Prototyp des Taiji Bailong Ball Equipments wurde ein Jahr später durch Prof. Bai Rong fertiggestellt und zum Patent angemeldet. Im Zuge der Weiterentwicklung des Spielequipments wurde auch die Spielvariante Soloplay entwickelt. Bereits 1996 wurde Taiji Bailong Ball durch das Erziehungsministerium der V.R. China als pädagogisch sehr wertvoll eingestuft. Im Laufe der Zeit wurden viele Namen und Bezeichnungen für die Sportart mit der Erlaubnis des Erfinder ausgewählt: Yuleqiu, Taijiqiu, Taijirouliqiu, Rouliqiu und Taijibailongqiu. Es haben sich heute die Namen Taiji Rouliqiu in China und Taiji Bailong Ball in Europa durchgesetzt.

Videos

Unbenannt-1

© Dino Rigoli, 2021