MALEN IM LÖTSCHENTAL

Die Bergwelt der Alpen fasziniert seit Jahrhunderten Maler aus ganz Europa. Romantiker wie Caspar Wolf und William Turner waren genauso berauscht von fernen Gipfeln wie später Giovanni Segantini oder Ferdinand Hodler. Die Davoser Berge waren Ernst Ludwig Kirchner heilig und Otto Meyer-Amden hat in der Abgeschiedenheit der Churfirsten seine wichtigsten Werke geschaffen. Alberto Giacometti entfloh immer wieder der Großstadt Paris, um sein heimatliches Bergell, die Berge seiner Jugend, zu besuchen. Auch im Lötschental wirkte ein Künstler bereits ab dem frühen 20 Jh.: Albert Nyfeler.

Heute noch bekunden zeitgenössische Künstler/innen ihr Interesse an den Bergen und drücken ihre Sorge um die Entwicklung dieses fragilen Lebensraumes künstlerisch aus. Die Kurse eignen sich sowohl für Beginnende wie für Geübte, da eine individuelle Betreuung und Anleitung geboten wird. Die Freude am Zeichnen, Malen, an Formen und Farben sowie an der eigenen Gestaltungskraft stehen im Zentrum der Malferien.

Datum

5. – 14. Juli 2021

Ort

Auf der Fafleralp, 
im Hotel Fafleralp

Infos und Anmeldung

Dino_Loetschental

MALFERIEN IN GRIECHENLAND

Seit über 20 Jahren führen wir alljährlich Malferien/Malreisen nach Griechenland durch. Samos, Chios, der Peloponnes, Karpathos, Kreta, Pylos, Parga… sind ein paar der Stationen der letzten Jahre. Wir sind fasziniert von der Kultur, der Landschaft und den Menschen in Griechenland. Deshalb möchten wir einen möglichst breiten, tiefen und vielfältigen Eindruck der jeweiligen Destination vermitteln.

Die Kurse eignen sich sowohl für Beginnende wie für Geübte, da eine individuelle Betreuung und Anleitung geboten wird. Die Freude am Zeichnen, Malen, an Formen und Farben sowie an der eigenen Gestaltungskraft stehen im Zentrum der Malferien.

Datum

8. – 22. September 2021

Ort

Ormos Marathokampos, Samos, Griechenland

Infos und Anmeldung

Dino_Kreta

© Dino Rigoli, 2021